Inselvergnügen auf Ostfriesisch!

Wenn die Fähre Richtung Langeoog ablegt, bleibt der Alltag am Festland zurück. Auch die Autos dürfen nicht mit. Atmen Sie kräftig durch, die frische Brise belebt alle Sinne - sie duftet nach Salz, unverfälschter Natur und Abenteuer. Auf der einen Seite liegt das niedersächsische Wattenmeer, auf der anderen räkelt sich lang und breit der Strand: 14 Kilometer Traumsand für Sonnenanbeter. Der Wind baut mit den Dünen die schönsten Strandburgen. Jede graue Wolke wird meist genauso schnell vertrieben wie sie gekommen ist. Wenn es auf dem Festland regnet, lacht auf Langeoog meist die Sonne. Und wenn nicht? Pfeift der Sturm ums Haus und knistern die Kluntjes im Ostfriesentee, wird es erst richtig gemütlich.

Unsere Top-Tipps für Ihren Kurzurlaub

Auf Langeoog, der langen, autofreien Insel, bieten sich Ihnen zahlreiche spannende Ziele - und viele maritime Kostbarkeiten:

  • Erkunden Sie die einzigartige Vielfalt des Wattenmeers, das seit 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe zählt.
  • Ein "Knochenschiff" aus Rinder- und Hühnerknochen? Gehen Sie seinem Geheimnis im Schifffahrtsmuseum auf den Grund. Viele Schiffsmodelle und Buddelschiffe sowie ein Aquarium mit allerhand Nordseegetier gibt es hier ebenfalls zu sehen.
  • Stürzen Sie sich in die Fluten des Meerwasser-Erlebnisbads - mit Dünensaunalandschaft, 42 Meter langer Rutsche, Strömungskanal, Grotte und vielem mehr.
  • Tuckern Sie mit dem Schiff bei den Seehundsbänken vorbei.
  • Besuchen Sie den berühmtesten Langeooger: Den Wasserturm, Wahrzeichen der Insel und Erkennungszeichen für die Küstenschiffahrt.
  • Beobachten Sie riesige Rastvogelschwärme und seltene Vogelarten wie den Alpenstrandläufer oder den Kiebitzregenpfeifer aus der Nähe.


Gipfeltreffen in Ostfriesland

Wann haben Sie das letzte Mal in einem Denkmal gewohnt? Unsere Jugendherberge ist in der 1923 erbauten Domäne "Melkhörn" untergebracht - in einem grünen Dünental abseits des Trubels. Bis zum Ort sind es trotzdem nur fünf Kilometer, und innerhalb von zehn Minuten sind Sie schon am Strand. Die Düne Melkhörn, auf der unserer Haus thront, gehört mit ihren 25 Metern zu den höchsten Erhebungen Ostfrieslands. Vom Gipfel haben Sie beste Aussichten auf die Salzwiesen und die Vogelkolonie in der Nachbarschaft. Vor allem Lach- und Silbermöwen nutzen sie als Rastplatz. Camper finden hier den einzigen Zeltplatz der Insel: Auf der riesigen Rasenfläche unsere Zeltplatzes bietet sich den maximal 150 Gäste ausreichend Platz, um ihre Zelte auf alle erdenklichen Arten auf- und zusammenzustellen.

Langeoog - Ursprünglichkeit inmitten des Weltnaturerbes

Am Strand geht es bunt zu: Austernfischer und Rotschenkel, tolle Hechte und kleine Krabben finden hier gleichermaßen ihren Platz - und ihr Vergnügen. Für Naturliebhaber hält das einzigartige Weltnaturerbe Niedersächsisches Wattenmeer eine große Vielfalt an Pflanzen und Tieren bereit. Begeben Sie sich auf eine abwechslungsreiche Entdeckungsreise durchs schlickige Watt, in die Salzwiesen und zu den Seehundbänken!

Programme der Jugendherberge Langeoog

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Erlebnis-Programmen - für Familien, Schulklassen, Kinder und Jugendliche, Gruppen und für Einzelreisende. Oder Sie nutzen unsere Bausteinangebote und stellen sich Ihren Aufenthalt individuell zusammen. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tage!

weiterlesen weniger anzeigen
Öffnungszeiten
Das Haus ist geöffnet

08:00 - 20:00 Uhr

Die Rezeption ist geöffnet

08:00 - 12:00 Uhr

16:00 - 20:00 Uhr

Checkin

15:00 - 20:00 Uhr

Der Aufenthalt ist kurtaxpflichtig.

Betriebsferien

Das Haus und der Zeltplatz sind vom 18.06.2018 bis 07.09.2018 geöffnet.